Schulanlage

Schulfeste

Hip-Hop

Schule ohne Rassismus

Gala

Lederhosen- und Dirndltag

Schülerinnen und Schüler

Klassenzimmer

Musik

Schülerinnen und Schüler

Schulklima

Unterricht

Frühjahrsgala 2017

Latein

Schulpartys

Pause

"SPIRIT" - AG-Schulfilm

cup song foto

Projekte

 Logo 230x66 Mathemagisch ECO2

SOR SMC Projekt icon

bannerdfb klein

Mathemagisch

comenius logo

Kalender


<<  Juni 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7
262930

Wenn Sie den Mauszeiger über einen Tag bewegen, werden Termine angezeigt.

schulkollektion button blue fade

Allgäu Robotics gewinnen in Schwäbisch Gemünd und qualifizieren sich für das Semi-Final in Offenburg

Nach einer über halbjährigen Vorbereitung trat die Lego-Robotergruppe des Allgäu Gymnasiums am Wochenende trotz schwieriger Wetterbedingungen die Reise nach Schwäbisch Gmünd an. Am Wettkampfort begrüßte Alexander Gerst die Teilnehmer auf einem eigens noch auf der ISS aufgenommenen Videos. Danach ging es sofort los. Alle 16 Gruppen aus dem süddeutschen Raum wurden in vier Aufgabenbereichen getestet. Diese sind das Roboterdesign, das Robotergame, die Forschungspräsentation und das Teamwork.
In einem Bereich Roboterdesign wurde der selbst entwickelte und selbst gebaute Roboter einer Jury vorgestellt. Dabei wurde der Roboter auf seine Funktionalität getestet. Auch die innovativen Anbauten, mit denen der Roboter dann im Robotergame antreten muss, wurden vorgestellt. Im Robotergame muss der eigene Roboter innerhalb von 2 Minuten 30 Sekunden in einem Parcours Aufgaben erfüllen und dadurch Wertungspunkte sammeln. Jedes Team muss eine Forschungspräsentation vortragen. Das Thema dieses Jahr war „INTO ORBIT“. Die Allgäu robotics dachten sich Lösungen zum Schutz vor radioaktiver Strahlung und Kleinmeteoriten aus. Im letzten Bereich wird die Teamfähigkeit beurteilt und bewertet.
Sie bauen, testen und programmieren mit LEGO® MINDSTORMS® einen vollautomatischen Roboter, der im Robot-Game knifflige Missionen meistern muss. Die Teams eignen sich im Laufe der Wettbewerbsvorbereitung wichtige soziale Kompetenzen und Problemlösefähigkeiten, wie bpsw. Teamwork und Querdenken, an und sie lernen mit einer Menge Spaß und Fantasie viel über komplexe Technologien.
Die Schüler des Allgäu Gymnasiums erzielten die höchste Punktzahl im Robotergame, gewannen das Roboterdesign und den dritten Platz im Teamwettbewerb. Außerdem könnten sie den Tagesgesamtsieg verbuchen. Damit qualifizierten sie sich für das Semifinal Middle Europe (SouthWest) in Offenburg.

lego01
Bild 1 von links: Tim Gohn, Annika Garber, Lennard Bloch, Magnus Ruch, Julian Ax, Tim Bitterolf

lego02
Bild 2 von links: Rainer Wilzbach (Coach), Magnus Ruch, Jonas Bayer, Philipp Glöggler, Stefan Alletsee, Yannik Leipold, Tim Bitterolf, Julian Ax, Annika Garber, Michael Krivonog, Tim Gohn, Manfred Peteranderl (Coach), es fehlt Lennard Bloch und Jannik Böck

Link: www.firstlegoleague.de

Multimedia-AG

Webmaster dieser Seite (auf das Logo klicken):

agm footer