Schulanlage

Schulfeste

Hip-Hop

Schule ohne Rassismus

Gala

Lederhosen- und Dirndltag

Schülerinnen und Schüler

Klassenzimmer

Musik

Schülerinnen und Schüler

Schulklima

Unterricht

Frühjahrsgala 2017

Latein

Schulpartys

Pause

"SPIRIT" - AG-Schulfilm

cup song foto

Projekte

 Logo 230x66 Mathemagisch 

SOR SMC Projekt icon

bannerdfb klein

Mathemagisch

comenius logo

jufo2

Kalender


<<  Juli 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
    

Wenn Sie den Mauszeiger über einen Tag bewegen, werden Termine angezeigt.

schulkollektion button blue fade

Tutorenseminar

Donnerstag, 01.10.15
Bei Sonnenschein und kühlen Temperaturen machten wir uns am Donnerstagnachmittag auf den Weg nach Sonthofen zum Haus der „Falken“. Nach einer halbstündigen Zugfahrt und einem kurzen Fußmarsch durften wir dort unsere Hütten beziehen. Anfängliche Probleme mit der Heizung machte das Wohnen zunächst ungemütlich, aber Herr Fischer, unsere Rettung, schaffte es die alten Gasheizungen zum Laufen zu bringen, so dass wir mit unserer ersten Teamsitzung beginnen konnten. Zu Anfang galt es grundsätzliche Fragen zu den Aufgaben eines Tutors zu klären und Tipps zur Vorgehensweise zu verteilen. Nach einem kurzen Kennenlernspiel draußen organisierten wir uns innerhalb unserer Teams, besprachen Regeln fürs Zusammensein und notieren erste Ideen für Aktivitäten mit den 5.Klassen. Nach dem leckeren Abendessen saßen wir gemütlich bei einem Spieleabend zusammen und ließen den Abend ausklingen.

Freitag, 02.10.15
Nachdem sich alle einigermaßen fit und gestärkt vom Frühstück im Gruppenraum versammelt hatten, sprachen wir über die Definition von Mobbing und wie man im Ernstfall reagieren sollte. Als wir uns dann in die verschiedenen Arbeitsgruppen für Schulaktionen (Faschingsparty,...) aufteilten, waren wir so kreativ und motiviert unterwegs, dass es ab und zu drunter und drüber ging. Gegen Mittag konnten dann auch die ersten erfolgreichen Planungen vorgestellt werden.
Nach dem Mittagessen jagte Frau Lantenhammer uns durchs Gelände und ließ uns knifflige Fragen beantworten. Als nächstes versuchten wir uns als Wäscheklammerräuber und Schmuggler, was wieder mit viel Bewegung verbunden war. Dann kamen auch schon die Alttutoren die uns mit Ratschlägen, Warnungen und Tipps versorgten und uns sogar beim Feuer machen halfen. Der Abend wurde ein voller Erfolg. Für Verpflegung war gut gesorgt, da wir ausreichen Marshmallows und Stockbrot hatten.

Samstag, 03.10.15
Samstagmorgen fiel uns das Aufstehen sehr schwer (einige hatten den Wecker „überhört“), da wir alle eine sehr kurze Nacht hinter uns hatten. Nach dem Frühstück wurde auch das letzte Stück Müdigkeit vertrieben, da wir zusammenpackten und die Hütten räumen mussten. Nach einer letzten Themeneinheit zu Streitschlichtung, teilten wir uns in Gruppen auf und diskutierten über die Gestaltung des Tutorenbretts und der Website.
Nach einer kurzen Feedbackrunde verließen wir unsere Bleibe in Richtung Bahnhof und kamen gegen 13.15 Uhr müde und zufrieden in Kempten an.

Wir danken Frau Lantenhammer und Herrn Reister sowie den Alttutoren für die schöne Zeit in Sonthofen, wovon wir viele witzige Erinnerungen und gute Anregungen mitnehmen konnten. Außerdem sind wir jetzt alle Profimörder oder tot, da wir über das Wochenende das Mörderspiel spielten, das für viele Lacher und ein paar strapazierte Nerven sorgte. Jetzt können wir uns motiviert den 5.Klässlern und Ganztagesschülern widmen!

 

Multimedia-AG

Webmaster dieser Seite (auf das Logo klicken):

agm footer